Welcome !
I hope you enjoy reading my blog - I'm happy you are here... to translate this blog in your first language please use the translator at the right side ...come in ;-) !

Mittwoch, 5. Juni 2013

Unerwartete Ereignisse

Nun bin ich zurück von meiner Reise...
Wer hätte das gedacht, was in den Tagen passieren würde, in denen ich in der Heimat weile..
Ich weiss eigentlich gar nicht, was ich heute hier im Blog schreiben soll..ihr wisst, ich war in Dresden, meiner geliebten Heimat.
Trotz Dauerregen begann mein Aufenthalt doch sehr schön. 
Ein kleiner Ausflug mit den Kindern zur schönen, bewirtschafteten Windmühle Dresden Gohlis.
 auf der Wiese gab es viel zu entdecken
 die Mühle wird liebevoll bewirtschaftet und ist eine idyllische Rast- und Picknickstätte für Wanderer und Radfahrer

 Hier ist die Liege- und Picknickwiese unter einem Baum
 Die Kinder wollten natürlich am Ufer der Elbe spielen...etwas höher als gewöhnlich war der Wasserstand, aber daher gerade spannend zu entdecken..


 ein faszinierender Baum zum Spielen

 Lehrreiche Tafeln über ansässige Pflanzen Fische, Vögel...
 Das alles war am MITTWOCH...
 Als wir dann am darauffolgenden Montag den gleichen Weg liefen, bot sich unseren Augen hinter dem Damm dieses schreckliche Bild der Elbwiesen..
alles verschwunden..
in den reißenden Fluten..
 und der Windmühle - wo das Wasser heute steht...ich möchte es mir nicht ausmalen :-(
Dieses wunderschöne Gemälde fand ich auf einer Mauer eines Malerbetriebes im gleichen Ortsteil

...
Ich habe zwar noch viele Fotos gemacht, aber,ihr findet dass  ja auch momentan leider alles in den Medien- 
Da ich 2002 selbst betroffen war, weil ich noch in Dresden gewohnt habe und die meisten meiner Freunde, Schulkameraden und Bekannten aus der Region sind erlebe ich es wie damals..
Es ist einfach furchtbar,die vielen überfluteten Wohnungen, Häuser, das Leid für die Tiere..

Ich möchte jetzt auch nicht mehr weiter darüber schreiben..
Bleibt zu hoffen, dass der Scheitelpunkt endlich erreicht ist...

Ich zeig Euch jetzt einfach, was wir noch so in der Woche unternommen haben.
Das Wetter war ja leider kein Outdoorvergnügen wert.
Ein Besuch im Hygienemuseum war sehr interessant für die Kinder, denn es gab zusätzlich zur Dauerausstellung ein Erlebnis Kindermuseum
die gläserne Kuh
 Aufbau einer Zelle
  
Vom Hauptbahnhof der Parkeisenbahn kann man auf die gläserne VW Manufaktur schauen
 ..und eine Runde durch den großen Garten, vorbei am Zoo..zum Glück überdacht
 Ein weiterer Ausflug führte uns nach Pirna
 auch hier waren die Vorboten der Flut zu sehen..natürlich hätte niemand gedacht, dass alles wieder so schlimm wird..
auch hier ist die Innenstadt mittlerweile völlig überflutet

 Der eigentliche Grund unserer Reise war ja allerdings die Geburtstagsfeier meines Vaters.
Eine ganz tolle Feier mit leckerem Buffett und Kuchen hatten wir in der Zschoner Mühle.
Auch hier machte uns der Dauerregen einen gewaltigen Strich durch die Rechnung..
Eigentlich war eine Wanderung im Zschonergrund geplant...der kleine Bach an der Mühle war auch hier übervoll und fast ein reissender Strom.
  
Der Mühlenraum ist gemütlich und stilvoll ausgestattet.
Eine interessante Mühlenführung gab es auch.

Hier seht ihr einen "Kleiekotzer"
Diese schauen angeblich immer so grimmig,um böse Geister fernzuhalten..
Einn weiterer Raum im Mühlenkeller
 lecker Buffett vor dem großen Mühlenrad
  Muss ich Euch zeigen..
Meine große Tochter hat meine kleine Tochter geschminkt ..süß :-) da sieht sie gleich viel älter aus..
 Sie trägt hier dieses Zipfelkleid, genäht habe ich es letztes Jahr , Schnitt aus der Ottobre



Eine Stunde , bevor ich zum Flughafen losmusste, packte es mich noch und ich musste dringend ganz schnell noch ein Xater Shirt für Sohnemann nähen..ich habs sogar geschafft - da ist es.
Der große Bruder hat auch schon so eins.
und daheim angekommen hatte ich heute auch noch eine wichtige Aufgabe
Eine kleinere Ausgabe von Elefantös mit Namen.
..und nun hoffe ich , dass der Keller meines Elternhauses trocken bleibt...

Ein wildes WINKE Winke an die liebe Silvi und die liebe Anja ..es war toll, Euch in Dresden zu treffen, leider sooo kurz..bleibt bitte, BITTE schön trocken!

Liebe Grüße Annett

P.S.
Derzeit überlege ich noch, wie ich am besten von der Ferne aus in der Heimat helfen kann.
Auch hier möchten viele Menschen nicht tatenlos zuschauen.
Vielleicht machen wir einen Basar in Kindergarten und Schule. Vielleicht könnte man etwas nähen und dann da anbieten, oder einen kleinen Flohmarkt zugunsten der vielen, vielen Opfer veranstalten.
Oder direkt für einen betroffenen Kindergarten dies veranstalten..mir fällt noch was ein..
TUN werden wir auf alle Fälle etwas.

Kommentare:

  1. Annett!!!! Sind wir irgendwie verwandt???? Da sind so viele Parallelen.
    Ich verfolge seit Tagen die Nachrichten und Bilder und bin nur sprachlos.
    In der Gohliser Windmühle habe ich auch schon Bratwurst gegessen. In der Zschoner Mühle haben mein Mann und ich unsere Geburtstage gefeiert, kurz bevor ich zu ihm gezogen bin (im selben Raum). Bilder von der VW Manufaktur und der Parkeisenbahn haben wir natürlich auch, dann aber schon mit unseren Kindern. Und in 2002 war ich auch noch Dresdnerin. Wenn wir mal nach Deutschland kommen, wir müssen uns treffen!
    GLG, Heike
    PS: Das Kleidchen ist zuckersüss und das T-Shirt stylish!

    AntwortenLöschen
  2. ganz liebe Grüße sende ich Euch!

    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Schrecklich.
    Die Leute tun mir so verdammt leid :(

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Wir sehen es immer in den Medien...natürlich. Aber wenn jemand so direkt betroffen ist, geht es mir gleich doppelt an die Nieren! Ich wünsche Eurer Familie, dass sie das bald hinter sich bringen können und dann alles gut wird. Das Wetter spielt so seine Karten aus....und es wird Jahr für Jahr unheimlicher....Hagel im Sommer, Warm im Winter, im Frühling Überschwemmung! Was soll das denn mal werden???

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Oh, liebe Annett, wie schrecklich! Drück dich...und alles Liebe für deine Eltern!
    Süße Sachen hast du genäht!

    GLG Karin

    AntwortenLöschen
  6. Juhu ich kann mich kurz melden. Bin seit Tagen ohne Internet und Festnetz. Leider auch ein Flutopfer. Schöne Idee, das ihr helfen wollt. Wir hoffen, heute (Sonntag) zumidest mit Wadhosen an die Kegelbahn ranzukommen. In unserem Keller ist auch immer noch Wasser, doch das ist nicht so schlimm. Der Tante Jutta-Stoffladen kann bestimmt auch bald wieder öffnen, alles andere wird dauern.
    Das es so schlimm wird, hätte ich Montag als wir gemütlich bei Ikea saßen, ,nicht gedacht.
    Sei feste umärmelt.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Annett, uns geht es ähnlich: Noch vor 2 Wochen haben wir genau dort an der Windmühle entlang und über Altkötzschenbroda zurück eine wunderschöne Radtour gemacht - jetzt ist alles nur noch Wasser dort... Schrecklich! Ich hoffe, es fließt ganz bald ab und die Menschen erhalten genug Unterstützung, um bald wieder ein (halbwegs) normales Leben zu führen!
    Viele liebe Grüße von Regina

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte !

Für alle lieben Leser, die das nicht wissen...es gibt noch viel mehr zu sehen...
Weiter geht es, indem ihr älterer ( oder neuerer) Post gleich hier oben darüber anklickt.
Viel Spaß und Danke für Euren Besuch auf meinen Seiten.

Labels

Accessoirs (11) Acrylmalerei (2) Ajaccio (1) Alltag (46) Amelie (6) Anleitung (23) Antonia (6) Aufgehübscht (7) Babou (1) Baby (39) Beala (1) Ben (2) Big Money Bag (2) Burda (2) Carmen (9) Cuff (1) Decken (8) Eigener Schnitt (24) Elefantös (6) Elodie (2) Enna (1) Fanö (2) Farbenmix (7) Fehmarn (5) Felix (4) Feliz (4) Flora (4) Flotta Lotta (2) Föhr (1) Fotobella (4) Freebie (20) freebook (4) Gehäkeltes (1) Geldbörse (6) große Jungs (3) Halloween (6) Handystation (1) Happy Season (1) Hefthülle (1) Herbstgold (1) Hermosa (2) Herren (1) Hilde (2) Holzarbeiten (1) Imke (4) Insa (2) Isabella (1) ITH (7) Jade (6) Jadela (2) Jo (1) Johanna (1) Jonte (10) Jule (8) Kamille (2) Kanga (4) Kim (2) Kissen (41) klein Föhr (2) Klein Juist (3) Knotenkleid (1) Kombis (1) Kristin (2) Kulturtaschen (11) Lace (1) Laguna (7) Landschaft (14) Lil Jo (2) Loop (8) Lou (11) Luna (1) Lunada (11) Machwerk (5) Malou (2) Mamu Design (3) Moritz (9) MugRug (4) Mützen und Hüte (9) My Image (3) Nähtreff (2) Nala (14) Onion (3) Onlineschnitte (1) Ostern (4) Ottobre (41) Peggy (1) Pimp up (3) Pitt (3) Puschen (1) Quiala (5) Quiara (4) Redondo (1) Rezepte (1) Rock (1) Rudi (2) Schals (5) Schatztruhe (1) Schnittquelle (9) Shelly (14) Simplicity (5) Skive (11) Stickdateien (30) Stoffgesellen (14) Stoffmarkt (10) Svea (2) Swimmy (1) Taschen (30) Tini (1) Tipp (27) Tischdecken (4) Tomboy (2) Toulumne (2) Tuilp (1) tunitale (2) Turnbeutel (1) Tutorial (12) Uhren (2) Ulla (6) Upcycling (4) Urshult (2) Utensilia (7) Verlosung (5) Vida (1) Walcheren (2) Wanda (3) was Frau sonst noch näht... (5) Weihnachten (4) Whitney (4) Winona (2) Wischiwaschi (1) Xater (36) Yelena (1) Yorik (9) Zoe (5)
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Follow by Email