Welcome !
I hope you enjoy reading my blog - I'm happy you are here... to translate this blog in your first language please use the translator at the right side ...come in ;-) !

Donnerstag, 25. April 2013

Mama - Tochter Look .. .Rollsaum ....

Nachdem ich mich gestern sehr lange mit diesem Rüschenjersey herungeplagt hatte, war ja immer noch was von den Stoff übrig.
Also habe ich mich , heute schon viel flotter dabei, nochmal diesem Stoff gewidmet und fürs Töchterchen eine Kombi genäht.
Passend erschien mir dafür der Farbenmix Schnitt Amelie, da die Ärmel ja schon ansatzweise dran sind und ich nicht noch welche ranbasteln muss.
 Ihr gefällts, sie möchte es gleich auf eine Geburtstagsfeier anziehen.
 Dazu gibts wieder gerüschte Leggins.
Auch wenn ich schon ewig Rollsäume nähe - auf verschiedenen Maschinen......es ist immer wieder ein Abenteuer mit den Einstellungen. 
Manchmal bin ich echt unzufrieden.
Perfekt ist es nie.
Ich schreib jetzt mal, was ich mache und wenn irgendeiner noch nen Tipp hat..bitte, bitte her damit !!!

( bei mir Janome Ovi)

1. Rollsaumfinger raus
2.Untermesser versenken ( ist aber nicht zwingend)
3. Differentialtransport 0.7
4. Stichbreite auf R
5. linke Nadel raus
6. Fadenspannungen
rechte Nadel 3
Obergreifer ( also rechts neben rechter Nadel ) 2-3
Untergreifer ( also ganz aussen rechts) 7-9
7. Einstellung ( Schiebehebel bei Janome) von STD ( standard) auf RH ( rolled hem)
8. Stoff natürlich dehnen

Und nun ist mein Latein am Ende.
Hat noch jemand sachdienliche Hinweise????
( So, liebe Silvi, den Post kannste speichern..grins)

Aber nun noch ein Foto
 und hier unser beider Outfit
da fehlt eigentlich bei mir noch eine kurze Legging.....- ja und knallpinke Flipflops Marion :-) Du hast recht.
..und wenn dann meine Große ihr Shirt aus dem Stoff auch noch trägt, ist das Trio perfekt..von oller Alten über hübsche junge Frau bis zum süßen Kindergartenmäuschen..grins..

Eure Annett

Kommentare:

  1. sieht super aus, die mutter/ tochter outfits!
    herrlich nach frühsommer!
    zum rollsaum kann ich nicht viel sagen- eigentlich machst du alles genau richtig...
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Annett! Das Outfit ist ja erst mal allerliebst! Ich find ja den Stoff sooooo passend für den Ameli Schnitt! Toll geworden!
    Mit dem Rollsaum stand ich bis vor Kurzem auch auf Kriegsfuß! Leider haben wir völlig verschiedene Maschinen und da kann ich nicht so gut vergleichen. Ich kann auch das Bild nicht sooo gut erkennen, um Genaues zu sagen. Aber ich denke zu sehen (wenn es nicht stimmt....bitte nicht verhauen ;o)) dass Deine Rollsaumwurst sehr locker zu sein scheint. Meine sind immer etwas fester und ich kann sie hinterher ziehen und erst dann entstehen diese Wellen. Ich nähe den Rollsaum auch sehr gern etwas breiter in der Einstellung. Ich kann bei mir nicht nur auf Rollsaum stellen, sondern auch die Breite des Stiches einstellen. Dünner mache ich eher nie, da dann passiert, dass der Rollsaum vom Stoff ab geht. Darum lieber die Breiteren, denn die lassen sich wunderbar ziehen und "kräuseln". Ansonsten kann ich nur sagen, dass Rollsäume so ein Kapitel für sich sind. Jede Maschine ist anders und da kann man gar keine einheitliche Regelung finden....schade eigentlich ;o))
    Aber mal ehrlich! Deine Rollsäume sehen echt toll aus! Hättest Du es nicht erwähnt, sieht man gar nicht, dass Du damit ein kleines Problemchen hast! ;o)
    Ich wünsche Euch ein wundervolles Wochenende!
    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaub ich muß mal meckern. Den letzten Satz oder zumindest das erste Drittel davon kannste streichen. (Oder verleihst mir admin-rechte auf deinem Blog dann mach ich das). Die Kombi für S. find ich wunderschön, an ein Teil für J. kann ich mich gar nicht erinnern???? (werd halt alt).
    Die obige Aufzählung hängt handgeschrieben über meiner Ovi, damit ich Dich damit nicht immer nerven muß, außerdem guck ich mal, was andere Dir so raten. ( freche Liese).
    GLG Silvi

    AntwortenLöschen
  4. zum rollsaum kann ich dir leider nichts sagen, hab auch eine andere maschine....
    aber die outfits sehen klasse aus. bisher habe ich mir den rüschenjersey immer nur angeschaut und wusste damit nichts anzufangen....aber nun

    AntwortenLöschen
  5. Erstmal, die Outfits sind wunderschön. Ich habe den Stoff auch im Geschäft liegen sehen, aber hatte vor der Verarbeitung bissel Angst, dass die Rüschen auch alle in eine Richtung liegen. Aber wie man an Deinen Outfits sieht, lohnt sich die Mühe.

    Zum Rollsaum kann ich auch nicht viel sagen, da andere Maschine. Ich habe auch mal gelesen, dass man den Stoff wirklich immer so schrittweise dehnen soll - also festgalten, wieder loslassen, dann würden schöne gleichmäßige Wellen entstehen. Ich versuches es immer zu beherzigen, ob es wirklich hilft??

    Liebe Grüße
    Elli

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Mutter-Tochter-Kombi und das mit Oll habe ich mal auch überlesen.

    Zum Rollsaum: welche Janome hast du denn? Ich habe die MyLock 644D und wenn ich da von STD auf R.H. umstelle ändere ich an den Fadenspannungen für den Rollsaum gar nichts, das macht doch die Maschine dann automatisch? Ansonsten bei meiner alten Privileg Janome hatte ich ähnliche Einstellungen, aber da gab es auch nicht so einen Umstellknopf.
    Und Rollsaum funktioniert auch bei mir sehr unterschiedlich, am besten noch auf Interlock. Stretchjersey rollt sich immer zu sehr ein und kräuselt dann nicht so schön.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte !

Für alle lieben Leser, die das nicht wissen...es gibt noch viel mehr zu sehen...
Weiter geht es, indem ihr älterer ( oder neuerer) Post gleich hier oben darüber anklickt.
Viel Spaß und Danke für Euren Besuch auf meinen Seiten.

Labels

Accessoirs (11) Acrylmalerei (2) Ajaccio (1) Alltag (46) Amelie (6) Anleitung (23) Antonia (6) Aufgehübscht (7) Babou (1) Baby (39) Beala (1) Ben (2) Big Money Bag (2) Burda (2) Carmen (9) Cuff (1) czm (1) Decken (8) Eigener Schnitt (24) Elefantös (6) Elodie (2) Enna (1) Fanö (2) Farbenmix (7) Fehmarn (5) Felix (4) Feliz (4) Flora (4) Flotta Lotta (2) Föhr (1) Fotobella (4) Freebie (20) freebook (4) Gehäkeltes (1) Geldbörse (6) große Jungs (4) Halloween (6) Handystation (1) Happy Season (1) Hefthülle (1) Herbstgold (2) Hermosa (2) Herren (1) Hilde (2) Holzarbeiten (1) Imke (4) Insa (2) Isabella (1) ITH (7) Jade (6) Jadela (2) Jo (1) Johanna (1) Jonte (11) Jule (8) Kamille (2) Kanga (4) Kim (2) Kissen (42) klein Föhr (2) Klein Juist (3) Knotenkleid (1) Kombis (1) Kristin (2) Kulturtaschen (11) Lace (1) Laguna (7) Landschaft (14) Lil Jo (2) Loop (8) Lou (11) Luna (1) Lunada (11) Machwerk (5) Malou (2) Mamu Design (3) Melina (1) Melinchen (2) Moritz (9) MugRug (4) Mützen und Hüte (10) My Image (3) Nähtreff (2) Nala (14) Onion (3) Onlineschnitte (1) Ostern (4) Ottobre (42) Peggy (1) Pimp up (3) Pitt (3) Probenähen (1) Puschen (1) Quiala (5) Quiara (4) Redondo (1) Rezepte (1) Rock (1) Rudi (2) Schals (5) Schatztruhe (1) Schnabelina (1) Schnittherzchen (1) Schnittquelle (10) Shelly (14) Simplicity (5) Skive (11) Stickdateien (35) Stoffgesellen (14) Stoffmarkt (10) Svea (2) Swimmy (1) Taschen (31) Teaser (1) Tini (1) Tipp (27) Tischdecken (5) Tomboy (2) Toulumne (2) Tuilp (1) tunitale (3) Turnbeutel (1) Tutorial (12) Uhren (2) Ulla (6) Upcycling (4) Urshult (2) Utensilia (7) Verlosung (5) Vida (1) Walcheren (2) Wanda (3) was Frau sonst noch näht... (5) Weihnachten (4) Whitney (4) Winona (2) Wischiwaschi (1) Xater (36) Yelena (1) Yorik (9) Zoe (5)
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Follow by Email