Welcome !
I hope you enjoy reading my blog - I'm happy you are here... to translate this blog in your first language please use the translator at the right side ...come in ;-) !

Montag, 23. April 2012

Eine tolle Idee..

...hatte das Tochterkind gestern abend im Bett.

Vor lauter Langeweile und Nicht-müde-sein hat sie das im Bett liegende (mein ehemaliges) Stillkissen etwas näher untersucht und wollte dem Inhalt auf den Grund gehen - also Reissverschuß auf ..

UND...HILFE MAMA...was ist das ?!?!

Tja, DAS war meine Belohnung, dass ich das Stillkissen nicht mit Innenkissen genäht hatte...tausende Mini Styropurkügelchen, die sich sooo schön statisch aufladen-

Herrlich- hat das Spaß gemacht, die aufzusaugen- ich will nochmal !!!

Nein! das Foto gibt es nicht ;-)

Dafür zeige ich Euch meine Shellys Nummer 3+4 von gestern und heute.


Ich bin ja sowas von begeistert von dem Schnitt!

Gestern Nachmittag gabs rosa mit bleu...

Blau ist ja meine Farbe nicht aber mit rosa gemixt gefällts mir doch.

..auf der Puppe..


 und an mir ...

Manche Dinge am Nähen mag ich ja gar nicht...
dazu gehort definitiv EINKRÄUSELN...


Da war ich gestern faul und habe meine bewährte Faulenzer- Kräuselmethode angewandt.

Ich habe mit durchsichtigem, ganz dünnem Gummiband ( für Unterwäsche&Co) unauffällig und sauber eingehalten.

Hier aussen
 

Hier von innen- toll, oder?


Und fertig !

Auch hier war der Ausschnitt mega zu weit und ich habe das Halsbündchen gedoppelt.
 

 auch die Ärmel wieder zusammengesetzt



Heute morgen folgte dann Shelly Nr.4 - oh jeh -  Suchtgefahr...


 

 Hier reichte das Stöffchen dann wirklich nicht zum Patchen, nicht mal für die Armbündchen

Diese habe ich dann mal etwas anders gemacht, als vorgesehen


Den Ausschnitt hatte ich an einer Stelle breitenmäßig etwas " verpatzt" aber zum Glück das farblich passende Häkelblümchen zur Hand ;-)





Eigentlich wollte ich dieses Mal einen Wellensaum in hellgrün arbeiten, aber irgendwie war die Schere schneller als meine Entscheidung.


Ich möchte unbedingt ganz bald diesen Schnitt auch mal in Kurzarm, ohne Raffung vorn und mit normalem Bundabschluss testen.

Nun kann ich aber nichts mehr schreiben...meine Arme schmerzen vom Sport vorhin- muss ja auch mal sein.

GLG Annett

Kommentare:

  1. Der Schnitt liegt hier auch schon liebe Annett!!
    Aber irgenwie komme ich im Moment nicht zum Nähen... Ich wollte mir einen solchen Schnitt selber basteln und hatte schon angefangen - ist gut um die überzähligen Schwangerschaftspfunde zu verstecken, finde ich, da kam der Schnitt raus und war sofort meiner. Mußte ich nicht mehr basteln... aber ich sollte ihn entlich mal nähen...

    LG, ich werd jetzt noch was Stricken

    AntwortenLöschen
  2. Eine SHELLY nach der anderen... und immer denk ich: "Oh, DAS Shirt sieht ja noch toller aus!" Und dann das nächste... wieder das gleiche... und dann wieder das nächste...
    Fassen wir mal kurz zusammen: OBERHAMMERSPITZENMÄSSIGICHWILLAUCHSOWAS!!!! ALLE!!!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine, die demnächst mal gucken wird, ob ihr "altes" Stillkissen denn ein Inlett hat oder nicht...

    AntwortenLöschen
  3. Wieder suuuuper schööööne Shirts hast du genäht ... Mein Shelly-Favorit ist das grüne Shirt.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Die Shirts sehen super aus, und die Sache mit dem Stillkissen hätte hier auch passieren können. Nur dass ich mittlerweile aus meinen Fehlern gelernt habe, und niemals nicht ohne Innenkissen genäht hätte. Hach, diese experimentierfreudigen Kinder...:).

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Oh das mit dem kissen u den Kuegelchen kommt mir seeeeehr bekannt vor :D Die Shirts stehen dir allesamt sehr gut!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt ist saugen bestimmt ein neues Hobby ! (Frechgrins). Die Shelly´s sind beide Klasse, doch die Grüne ist eindeutig die Schönere (in meinen Augen).
    Immer so super schöne Stoffe. Da bin ich jetzt mal auf Deine Kurzarmvarianten gespannt. Die kommen bestimmt ganz bald.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Annett!
    So ein ähnliches Erlebnis hatten wir kürzlich mit einem Sitzsack - nicht spaßig, überhaupt nicht :-)
    Sag mal, wie groß ich eigentlich Dein Kleiderschrank??? Die Shellys sind toll und bei dem rosa Stoff habe ich mich daran erinnert, dass dieses Schnäppchen vom Stoffmarkt in meinem Stoffregal auch noch schlummert.
    LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Die grünne Shelly ist ja hammer hammer hammer hammmer schhööööööööööööööööööön !

    ich sollte unbedingt auch nochmals eine shelly für mich nähen, bald kommt der stoff dafür , freu freu freu freu ;)

    Liebs gruessli
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. schön sind die geworden! Bist eine fleißige Biene :-)
    Lg Angi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Annett,
    jetzt geht wieder alles.
    Die grüne Shelly finde ich einfach nur hammer.... schön.
    Ganz Liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
  11. Die Shellys sind toll geworden. Sehen super bequem aus!
    Aber ein Styrophorkügelchen-Bild würd ich schon gerne sehen ;)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Hey, du bist ja auch ein Shelly-Fan ;-) Vor allem das grüne Shirt gefällt mir super gut!

    Zu dem Roos 5008 Schnittmuster kann ich dir im MOment nicht weiterhelfen. Ich würde das bei ebay regelmäßig als Suchbegriff eingeben, denn ab und zu werden dort alte Schnittmuster verkauft. Am Samstag ist Stoffmarkt in Dortmund. Dort werde ich ebenfalls die Augen aufhalten und den Schnitt für dich kaufen, falls ich ihn bekomme. ok?

    Viele Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  13. Guten Abend liebe Annett - also zuerst mal HER MIT DEM FOTO MIT DEN 1000 Styropor-Kügelchen!!!! Das war ganz sicher ne Menge Spaß im Bett!!
    Deine Shirts sind super. Der Schnitt ist genial. Ich kann mich jetzt nicht entscheiden, ob rosa oder grün schöner ist. Ich denke, Dir steht grün besser. Bin gespannt auf die Kurzarm-Version.
    Ganz liebe Grüße zur guten Nacht
    von Cathy :-)

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte !

Für alle lieben Leser, die das nicht wissen...es gibt noch viel mehr zu sehen...
Weiter geht es, indem ihr älterer ( oder neuerer) Post gleich hier oben darüber anklickt.
Viel Spaß und Danke für Euren Besuch auf meinen Seiten.

Labels

Accessoirs (11) Acrylmalerei (2) Ajaccio (1) Alltag (46) Amelie (6) Anleitung (23) Antonia (6) Aufgehübscht (7) Babou (1) Baby (39) Beala (1) Ben (2) Big Money Bag (2) Burda (2) Carmen (9) Cuff (1) Decken (8) Eigener Schnitt (24) Elefantös (6) Elodie (2) Enna (1) Fanö (2) Farbenmix (7) Fehmarn (5) Felix (4) Feliz (4) Flora (4) Flotta Lotta (2) Föhr (1) Fotobella (4) Freebie (20) freebook (4) Gehäkeltes (1) Geldbörse (6) große Jungs (4) Halloween (6) Handystation (1) Happy Season (1) Hefthülle (1) Herbstgold (2) Hermosa (2) Herren (1) Hilde (2) Holzarbeiten (1) Imke (4) Insa (2) Isabella (1) ITH (7) Jade (6) Jadela (2) Jo (1) Johanna (1) Jonte (11) Jule (8) Kamille (2) Kanga (4) Kim (2) Kissen (42) klein Föhr (2) Klein Juist (3) Knotenkleid (1) Kombis (1) Kristin (2) Kulturtaschen (11) Lace (1) Laguna (7) Landschaft (14) Lil Jo (2) Loop (8) Lou (11) Luna (1) Lunada (11) Machwerk (5) Malou (2) Mamu Design (3) Melina (1) Melinchen (2) Moritz (9) MugRug (4) Mützen und Hüte (10) My Image (3) Nähtreff (2) Nala (14) Onion (3) Onlineschnitte (1) Ostern (4) Ottobre (42) Peggy (1) Pimp up (3) Pitt (3) Probenähen (1) Puschen (1) Quiala (5) Quiara (4) Redondo (1) Rezepte (1) Rock (1) Rudi (2) Schals (5) Schatztruhe (1) Schnabelina (1) Schnittquelle (10) Shelly (14) Simplicity (5) Skive (11) Stickdateien (35) Stoffgesellen (14) Stoffmarkt (10) Svea (2) Swimmy (1) Taschen (31) Teaser (1) Tini (1) Tipp (27) Tischdecken (5) Tomboy (2) Toulumne (2) Tuilp (1) tunitale (3) Turnbeutel (1) Tutorial (12) Uhren (2) Ulla (6) Upcycling (4) Urshult (2) Utensilia (7) Verlosung (5) Vida (1) Walcheren (2) Wanda (3) was Frau sonst noch näht... (5) Weihnachten (4) Whitney (4) Winona (2) Wischiwaschi (1) Xater (36) Yelena (1) Yorik (9) Zoe (5)
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Follow by Email